Rufen Sie uns an: +41 (0)52 503 98 39

Anti Fingerprint Beschichtung

Anti Fingerprint Beschichtung

Glatte und spiegelnde Oberflächen wie Glas, Edelstahl, Gold, Silber, Chrom, etc. haben einen edlen Look und dienen Präsentationszwecken und gewinnen ihre Ästhetik vorrangig durch einen makellosen Anblick.

Fingerabdrücke schmälern die Wirkung der edlen Optik dieser Materialien erheblich, lassen sich bei der alltäglichen Nutzung jedoch nicht vermeiden.

Mittels einer speziellen Anti Fingerprint Beschichtung lassen sich Störeinflüsse wie anhaftende Schmutzpartikel und Fingerabdrücke reduzieren oder gar verhindern, ohne dass das Grundmaterial etwas von seinem ursprünglichen Aussehen, Glanz und der edlen Optik verliert.

Die Beschichtung lässt sich für das menschliche Auge nahezu unsichtbar auftragen und erfüllt seinen funktionellen Zweck.

Störende Anhaftungen mittels Anti-Fingerprint-Beschichtungen vermeiden.

Viele Oberflächen aus Metall, Gold, Edelstahl, Kunststoff oder Glas erscheinen im alltäglichen Einsatz als glatt. Auch die Haptik suggeriert eine durchgängige und makellose Oberfläche. Auf mikroskopischer Ebene weisen all diese Materialien jedoch feinste Unebenheiten auf, die ein Festsetzen von Staub und Schmutz begünstigen. Zudem fungiert körpereigenes Fett als ideales Haftmittel auf Glas- oder Metallflächen. Das Ergebnis sind sichtbare Fingerabdrücke und Anhaftungen wie Schmutzpartikel.

Durch das Auftragen einer Anti Fingerprint Beschichtung lassen sich nicht nur primär
Fingerabdrücke reduzieren, die sich bei jedem Berühren oder Greifen der entsprechenden Objekte kaum vermeiden lassen. Ergänzend verhindert die Beschichtung auch ein Anhaften von zum Beispiel Schmutzpartikeln.

Das Reduzieren der Fingerabdrücke mit einer Anti Fingerprint Beschichtung wirkt sich dabei nicht auf dessen optische und qualitative Eigenschaften aus.

Es gibt vielfältige Einsatzmöglichkeiten für Anti Fingerprint Beschichtungen im Alltag. Genutzt werden kann die Beschichtungstechnologie für klassische Matt- und Glanzoberflächen wie Edelstahl, Glas und Kunststoff.

Der optische Werterhalt steht bei dieser Spezialbeschichtung jedoch im Vordergrund und soll auch nach Berührung und Transport des Objekts einen makellosen Anblick gewährleisten.

Im privaten Wohnumfeld lohnt sich die Reduktion von Fingerabdrücken z.B. bei Vitrinen, Schaltergehäusen oder der Fensterverglasungen, um nicht täglich eine mühevolle Grundreinigung durchführen zu müssen.

Ein weiterer Vorteil der Anti-Fingerprint beschichteten Teile besteht in der erleichterten Reinigung, da Verschmutzungen dank Anti-Fingerprint weniger anhaften und die Basis für eine unkomplizierte Instandhaltung der Objekte schaffen.

Fingerabdrücke reduzieren - mit Profi-Technik praktisch und ästhetisch zugleich ob zur Edelstahl-Imprägnierung oder zur Steigerung der Hygiene beim alltäglichen Einsatz von Geräten der Medizintechnik - die Beschichtung mit Anti-Fingerprint weist neben dem Effekt „Fingerabdrücke reduzieren“ weitere sinnvolle Vorteile auf.

Durch den nahezu unsichtbaren Charakter und die Eignung für eine Vielzahl an Oberflächen lohnt sich diese Veredelung von Maschinen und Anlagen
für fast jede Industriebranche, um Kunden durch eine makellose Ästhetik ein zusätzliches Verkaufsargument zu bieten. Spezialisten wie das Schweizer Unternehmen Hescoat bieten Anti-Fingerprint-Beschichtungen und weitere funktionelle Oberflächensysteme an.

Kommentare sind deaktiviert